Burnout-Hilfe und Prävention

Burnout-Hilfe und Prävention Philosophische Praxis Jacobs & Dittrich
Burnout-Hilfe und Prävention

Während unsere Gesellschaft nach immer höherer Qualität, nach immer umfassenderem Service und besseren Ergebnissen strebt, macht sich der dadurch entstehende Leistungsdruck in Form von Stress bei jedem einzelnen von uns bemerkbar.

 

Die Gründe für diesen Stress hat man lange Zeit einzig auf die beruflichen Belastungen zurück geführt:

 

  • große Verantwortung,
  • hoher Arbeitsaufwand
  • und extreme Leistungsansprüche.

 

Privater Leistungsdruck trägt jedoch ebenso zu der Entstehung von Stress und seiner möglichen Folge - dem Burnout - bei. Tatsache ist, Führungskräfte, Lehrer und Angestellte in sozialen Berufen können ebenso von ihm betroffen sein, wie alleinerziehende Eltern.

Was ist das Burnout-Syndrom?

Das Burnout-Syndrom ist ein Zustand sowohl emotionaler als auch körperlicher Erschöpfung mit stark reduzierter Leistungsfähigkeit, zunehmender (beruflicher oder privater) Frustration und vermindertem Selbstwertgefühl. Es führt häufig zu psychosomatischen Erkrankungen, Depression, Aggressivität und einer erhöhten Suchtgefährdung.

 

Burnout entwickelt sich schrittweise. Es baut sich häufig über einen Zeitraum von mehreren Monaten oder sogar Jahren auf und treibt gerade engagierte, erfolgreiche Menschen, die sich ihrer Aufgabe oder Arbeit mit ganzen Herzen verschrieben haben, in den körperlichen und geistigen Zusammenbruch.

Gewohnheiten, die Sie in Stress, Erschöpfung und den Burnout treiben

Burnout-Hilfe und Prävention Philosophische Praxis Jacobs & Dittrich
Burnout-Hilfe und Prävention

1. Unbedingte Leistungs-bereitschaft

 

Großes Engagement und hohe Leistungsanforderungen verlangen von Ihnen häufig, Ihre gesundheit-lichen und privaten Bedürfnisse den hohen beruflichen Anforderungen unterzuordnen?

Auch bei großer Leidenschaft für Ihren Beruf führt die dadurch entstehende psychische Belastung - ohne den gezielten Abbau der psychischen Spannung - auf Dauer zwangsläufig zu Stress.

 

 

2. Routine

 

Wenn der Zustand der Überarbeitung zur Routine wird und die Leidenschaft für Ihren Beruf nachlässt, wird es immer anstrengender, den hohen Anforderungen und privaten Entbehrungen Ihrer Position gerecht zu werden. Viele Menschen scheuen die Entscheidung, ihre berufliche oder private Unzufriedenheit von Grund auf zu analysieren, Alternativen zu erwägen oder ihre Motivation wiederherzustellen. Die Folgen sind zunehmende Antriebslosigkeit, Gereiztheit und Resignation.

 

 

3. Fehlende Entspannung

 

Große Verantwortung, hoher Arbeitsaufwand und extreme Leistungsanforderungen setzen Sie besonders als engagierte Arbeitskraft überdurchschnittlich hohem Stress aus. Wird dieser Stress nicht abgebaut, steuern Sie über Kurz oder Lang in die totale Erschöpfung - den Burnout.

 

 

Da besonders der Stress beruflicher Höchstleistungen durch herkömmliche Erholungsphasen nicht mehr vollständig abgebaut werden kann, muss die Optimierung Ihrer beruflichen Leistungen von einer Optimierung Ihrer Entspannungsphasen und Ihres Lebensstils begleitet werden.

Unser Ansatz

Kerstin Jacobs & Benjamin Dittrich Philosophische Praxis Jacobs & Dittrich
Kerstin Jacobs & Benjamin Dittrich

Der Schwerpunkt unserer Burnout-Hilfe und -Prävention liegt auf nachhaltiger Entschleunigung und dem Aufbau einer optimalen Umgebung für eine gesunde Work-Life-Balance.

 

Dieses Angebot richtet sich nicht nur an Führungskräfte, sondern an jegliche Person mit hohem Stress-faktor -  von der alleinerziehenden Mutter und dem überlasteten Lehrer bis zum Geschäftsführer.

 

 

 

Sie

  • sind beruflich oder privat sehr engagiert,
  • ordnen Ihre gesundheitlichen und persönlichen Bedürfnisse gewohnheitsmäßig den Anforderungen anderer unter,
  • fühlen sich regelmäßig gestresst, erschöpft oder überfordert

 

und leiden häufig unter

  • Verspannungen,
  • Kopfschmerzen
  • oder Schlafstörungen?

 

 

Große Verantwortung, hoher Arbeitsaufwand und extreme Leistungsanforderungen führen unvermeidlich zu Stress. Wird dieser Stress nicht abgebaut, kann er zu Erkrankungen wie

  • Bluthochdruck
  • Herzkrankheiten
  • Suchtverhalten

und dem emotionalen und körperlichen Zusammenbruch führen - dem Burnout.

So helfen wir Ihnen

Burnout-Hilfe und Prävention Philosophische Praxis Jacobs & Dittrich
Burnout-Hilfe und Prävention

Durch die gezielte Nutzung von Entspannungs- und Achtsamkeits-techniken, eine Verbesserung Ihrer Arbeits- und Wohnumgebung sowie einer Analyse Ihrer Lebens-gewohnheiten helfen wir Ihnen

 

  • zu entschleunigen
  • eine achtsame und wertschätzende Beziehung zu sich selbst und ihrer Umwelt aufzubauen
  • Ihre Lebens- & Arbeitssituation zu optimieren

und so dem Burnout und seinen Folge-Erkrankungen vorzubeugen.

 

Alle jenen, die an einem 8-wöchigen Kurs zur Burnout-Prävention interessiert oder akut von Burnout betroffen sind, empfehlen wir unsere Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion und unseren Intensivkurs Entschleunigung.

*Unverbindlich und kostenlos


Für eine bestmögliche Genesung konsultieren Sie bzgl. der medizinischen Aspekte Ihrer Erkrankung bitte zusätzlich Ihren Hausarzt oder einen Psychotherapeuten. Gerne vermitteln wir in diesem Fall weiter.

 

Nach § 9 Abs. 1 Satz 1 EstG sind Coachings für Unternehmen, Selbständige, Freiberufler und Angestellte in Führungspositionen als Betriebsausgaben bzw. Werbungskosten steuerlich absetzbar, wenn die Aufwendungen zur Erwerbung, Sicherung und Erhaltung von Einnahmen getätigt werden.